Gestalttherapie

Fritz Perls ist der Begründer der Gestalttherapie, sie wurde durch seine Schüler weiterentwickelt und wird heute als erlebnisorientiertes Verfahren in der Psychotherapie als effektive Methode verwendet.

Die wichtigsten Elemente in der therapeutischen Beziehung zwischen Klient und Therapeut sind:

 

 

Sie sind entscheidend für den Erfolg des Heilungsprozesses.
Je mehr Offenheit wir einander entgegenbringen, desto leichter gelingt es:

 

 

Im gegenseitigen Vertrauen begleite ich Sie und durch die Schulung Ihrer Wahrnehmung wird deutlich, welche Verhaltensmuster Sie geprägt haben.

Diese können sich durch:

 


zeigen.

 

In der Gestalttherapie würdigen wir diese Kräfte.
Es sind oft ungelebte Wut, Trauer, das Gefühl, verlassen worden zu sein oder alles allein regeln zu müssen.
Unser Körper versucht nur damit irgendwie um zu gehen.
Es macht Sinn, dass Sie so sind wie Sie sind.
Sie sind das Resultat Ihrer ganz persönlichen Geschichte.

Auf der anderen Seite probieren Sie mit meiner Unterstützung Neues aus, und können Altes loslassen.
Das nennt man „das Schließen von offenen Gestalten“ daher „Gestalttherapie".
Die Lösung Ihrer Probleme liegt bereits in Ihnen. Sie haben bereits alle Fähigkeiten, die Sie benötigen um wieder Heil zu werden.
Die Gestalttherapie ist ein einzigartiges Kunstwerk – genau wie Sie.



Ich freue mich, Sie zu unterstützen und begleite Sie auf Ihrem Weg zu sich selbst.

 

gestalttherapeutin
home
themen und methoden
gestalttherapie
konditionen
profil
der anker
der stern
aktuelles
partner
impressum
vohwinkel